Stefan Büchi

Prof. Dr. Stefan Büchi vermutet, dass PRISM die vielleicht wichtigste Entdeckung seines Lebens gewesen sein könnte. In nunmehr über 20 Jahren hat er oftmals die einzigartige Wirkung von PRISM erlebt.

Er war und ist erstaunt, wie PRISM Menschen geholfen hat, klarer zu Denken, besser zu Kommunizieren und effizientere Entscheidungen über ihr Leben zu treffen.

Seine tägliche Arbeit als Psychotherapeut sieht ihn bestätigt, wie radikal PRISM das Leben seiner Klienten verändern kann. Ihm ist es wichtig, diese Erkenntnisse weiter zu geben.

Stefan Holtel

Stefan Holtel

Stefan Holtel glaubt, die Zukunft des Menschen wird geprägt sein durch eine engere Symbiose von Menschen und Maschinen. Dies wir das Denken und Handeln des Menschen fundamental verändern. Instrumente werden Menschen helfen, ihre Fähigkeiten zum Denken und Entscheiden zu beschleunigen und ihre eigenen kognitiven Fähigkeiten auszuweiten.

Er sieht PRISM ist als ein Beispiel für eine neue Art "Wissenswerkzeuge" und ist überzeugt, dass derartige Instrumente uns in Zukunft begleiten werden.